Yiota Valera


Yiota Valera

Yiota Valera

Biologin B.Sc.

Frau Yiota Valera ist Biologin mit umfangreicher Erfahrung in der Anwendung von Diagnosetechniken für molekulare, mikrobiologische und hormonelle Analysen.

Sie absolvierte im Jahr 2008 den Fachbereich Biologie der Universität Bari, Italien, wo sie ihr Praktikum in der Abteilung für Chemie vervollständigte.

Seit 2008 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin beim ersten Labor für Mikrobiologie an der Medizinischen Fakultät der Aristoteles-Universität Thessaloniki, anfangs im AIDS-Informationszentrum Nord-Griechenlands und anschließend ab 2009 in der Abteilung für Mykosen-Erkrankungen.

Von 2009 bis 2013 arbeitete sie in den Labors der Genossenschaft der Laborärzte von Thessaloniki und von 2010 bis 2011 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem privaten biomedizinischen Forschungslabor.

Sie hat zahlreiche Seminare über ärztliche Biopathologie und spezialisierte Analysen besucht.

Seit 2013 ist sie Mitglied des Laborteams von Embryolab und verantwortlich für den Service von Besuchern aus Italien.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Valera P., Vyzantiadis TA, Ioakimidou A, Kotzinou S., Malisiovas N. „Der Aspergillus Galactomannan in der Diagnose und Überwachung von invasiven Pilzinfektionen.“ 6. Wissenschaftliche Konferenz der Medizinischen Fakultät der Aristoteles Universität Thessaloniki 9.7 / 4/2011.