Emilia Vorniotaki


Emilia Vorniotaki

Emilia Vorniotaki

Medizinische Labortechnikerin, B.Sc.

Frau Emilia Vorniotaki ist Medizinische Labortechnikerin, spezialisiert auf die technische Untersuchung der männlichen Unfruchtbarkeit.

Im Jahr 2009 absolvierte sie den Fachbereich für Medizinische Labortechnologen der Technischen Fachhochschule Larisa.

Gleichzeitig arbeitete sie im Rahmen ihres Praktikums in den Bereichen Hämatologie, Mikrobiologie, Biochemie, T.E.P, Pathologie, Blutabgabe des Allgemeinen Krankenhauses Thessaloniki „Ippokrateio“.

Zwischen 2010 und 2011 arbeitete sie im mikrobiologischen Labor eines privaten Diagnosezentrums in Thessaloniki.

Seit 2011 ist sie Mitglied des Laborteams von Embryolab.

Depuis 2011, elle est membre de l’équipe du laboratoire d’Embryolab.


Weitere Informationen

Techniques de laboratoire

Spermiogramm mit strengen Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO)

Bereicherung der Spermien für die Besamung

Azoospermie

ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion, ICSI)

Kultivierung von Blastozysten

Assisted Hatching

Klassisches IVF (In-vitro-Fertilisation, IVF)

Kryokonservierung von Embryonen und Eizellen (Vitrifikationsmethode)

Kryokonservierung von Spermien

Bearbeiten des Hodengewebes

Entnahme von Hodengewebe durch die Fein-Nadel-Methode (Feinnadelpunktion von Hodengewebe, FNA)

Intrauterine Insemination (Intrauterine Insemination, IUI)

Kryokonservierung des Hodengewebes

Co-Kultivierung mit homologen Endometriumzellen

Erhalt der Fruchtbarkeit bei onkologischen Patienten

In Vitro Eizellreifung (In Vitro Maturation- IVM)

Testikuläre Spermienextraktion (Micro chirurgische testikuläre Spermienextraktion, Mikro-TESE)