Chara Oreopoulou


Chara Oreopoulou

Chara Oreopoulou

Klinische Embryologin, M.Res., B.Sc.

Frau Chara Oraiopoulou ist klinische Embryologin, spezialisiert auf die morphogenetische Entwicklung von Embryonen mit der Nutzung des Zeitraffersystems (Embryoscope) und der Vorbereitung von Blastomeren von biopsierter Embryonen zur genetischen Analyse (Single Zellen-Schläuche).

Sie absolvierte im Jahr 2006 ihr Studium am Fachbereich Biologie der Aristoteles-Universität Thessaloniki.

2005 begann sie ihre Arbeit im Rahmen des Praktikums im Labor für Immunologie der Zweiten Pathologischen Klinik des Allgemeinen Krankenhauses Thessaloniki „ACHEPA“ während sie in den Jahren 2006 bis 2007 an einem interdisziplinären Forschungsprogramm der Bereiche Biologie, Physik und Zahnärztliche Schule der Aristoteles-Universität von Thessaloniki teilgenommen hat.

Im Jahr 2008 schloss sie ihr Postgraduiertenstudium und die Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Reproduktionsbiologie an der Medizinischen Universität Glasgow, Großbritannien ab.

In der Zeit von 2009 bis 2010 arbeitete sie in einem Unternehmen für angewandte Biotechnologie, spezialisiert auf die Isolierung und Kryokonservierung von menschlichen Stammzellen in Thessaloniki.

Im Jahr 2013 erhielt sie die Zertifizierung als klinische Embryologin von der Europäischen Gesellschaft für assistierte Reproduktion (ESHRE).


Weitere Informationen

Labortechniken

Spermiogramm mit strengen Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO)

Bereicherung der Spermien für die Besamung

ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion, ICSI)

Kultivierung von Blastozysten

Assisted Hatching

Klassisches IVF (In-vitro-Fertilisation, IVF)

Kryokonservierung von Embryonen und Eizellen (Vitrifikationsmethode)

Kryokonservierung von Spermien

Bearbeiten des Hodengewebes

Entnahme von Hodengewebe durch die Fein-Nadel-Methode (Feinnadelpunktion von Hodengewebe, FNA)

Kryokonservierung des Hodengewebes

Co-Kultivierung mit homologen Endometriumzellen

Erhalt der Fruchtbarkeit bei onkologischen Patienten

In Vitro Eizellreifung (In Vitro Maturation- IVM)

Präimplantationsdiagnostik für Aneuploidien und monogene Krankheiten (PGS und PGD)

Testikuläre Spermienextraktion (Micro chirurgische testikuläre Spermienextraktion, Mikro-TESE)

Handhabung des Polarisationsmikroskops

Umgang mit elektronischem Mikroskop

Durchflusszytometrie

 

Berufsverbände

Europäische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Embryologie (ESHRE)

Panhellenische Union für Bioscience (EAP)

Panhellenische Vereinigung der klinischen Embryologen (CICF)

 

Forschungsfelder und Publikationen

September 2014: Ausbildender, “Hands-on workshops in specialized ART laboratory techniques”, Embryolab Academy, Thessaloniki

Oocyte, embryo and blastocyst vitrification and warming: the techniques

Biopsy and tubing of cells: Standard Operating procedure, materials and methods

September 2013: Assistenzausbilder, “Preimplantation Genetic Diagnosis Hands-on Workshop”, Embryolab Academy, Thessaloniki

Preparation of cells for CGH and FISH

 

Artikel in Zeitschriften

Chatziparasidou, A., Nijs, M., Moisidou, M., Oraiopoulou, C., Ioakeimidou, C., Pappas, C., & Christoforidis, N. (2013). Accumulation of oocytes and/or embryos by vitrification: a new strategy for managing poor responder patients undergoing pre implantation diagnosis. F1000Res, 2, 240.

Chatziparasidou, A., Moissidou, M., Oraiopoulou, C., Ioakeimidou, C., Pappas, C., Nijs, M. and Christoforidis, N. (2013). The use of PGD in vitrified oocytes and embryos after repeat ovarian stimulation cycles in poor responder patients. Reproductive Biomedicine Online, 26, Supplement no. 1.

 

Präsentationen auf Konferenzen (Poster)

Chatziparasidou, A., Oraiopoulou, C., Moisidou, M., Ioakeimidou, C., Pappas, C. Nijs, M., and Christoforidis, N. (2014). Study of morphokinetic parameters in embryos originating from ejaculated or testicular spermatozoa. Poster presented in: 10th Biennal Alpha Meeting. Antalya, Turkey.

Chatziparasidou,  A., Moisidou, M. , Oraiopoulou, C., Ioakeimidou, C., Papas, C. , Nijs, M., and Christoforidis, N. (2013). Successful Preimplantation Genetic Diagnosis Program For Poor Responder Patients After Consecutive Ovarian Stimulation Cycles With Cumulative Oocyte Or Embryo Vitrification. Poster presented in: 12th International Conference on PGD.  Instabul, Turkey.

Chatziparasidou, A., Moisidou M., Oraiopoulou,C., Ioakeimidou, C., Papas C., Nijs,M., Christoforidis, N. (2013). Successful preimplantation genetic diagnosis program in poor responder patients after consecutive ovarian stimulation cycles and embryo vitrification.  Poster presented in: 5th International IVI Congress. Sevilla, Spain.