Spitzen Labore


Das Labor ist das Herzstück von jedem assistierten Reproduktionszentrum, da sie im erheblichen Masse die Wachstumsbedingungen und die Überwachung von Eizellen und Embryonen bestimmen. Unser Labor ist nach strengsten internationalen Standards ausgerichtet. Regelmäßige eingehende Kontrollen der Laborbedingungen in Kombination mit einer Laborausstattung, welche sich stets am neuesten Stand der Technik orientiert und Nährstoffe der neuen Generation gewährleisten, dass Eizellen und Embryonen ideale Voraussetzung für eine optimale Entwicklung vorfinden. Unsere – schon von Anfang an – sehr hohe Erfolgsrate bei Schwangerschaften zeichnen uns aus.

Dies sind die Besonderheiten des Qualitätsmanagementprogramms unseres Labors:

  • 24-Stunden-Online-Überwachung aller Kultivierungsparameter innerhalb der Inkubatoren.
  • Echtzeit-Überwachungssystem im Labor für stabile Bedingungen zu jeder Tages- und Nachtzeit.
  • Die Luftqualität im Labor wird durch ein standardisiertes duales Verarbeitungssystem und durch ständige Kontrolle gewährleistet.
  • Unterstützung durch ein Notfallsystem (Generator und UPS)
  • Das moderne System „Matcher“ garantiert höchste Rückverfolgbarkeit und Sicherheit bei der Verarbeitung aller Proben im Labor.
  • Besondere Sicherheitskontrolle aller Gegenstände, welche in Kontakt mit den Eizellen und Embryos kommen.
  • Das innovative Inkubator-System „Embryoscope“, welches speziell geformte Embryokulturen beinhaltet, die in der gesamten Entwicklungsphase durch ein Kamerasystem überwacht werden und ein Echtzeitvideo erstellt (time-laps video). So ist die optimale Auswahlmöglichkeit des besten Embryos für den Transfer gegeben. Dadurch erhöht sich auch die Sicherheit, da der Embryo lokal beobachtet werden kann, ohne ihn aus dem Inkubator entnehmen zu müssen.

Zusätzlich ist Embryolab seit 2007 entsprechend nach ISO 9001:2008 (ehemals ISO 9001:2000) ausgezeichnet.