Embryoscope


Die Bedingungen zur Kultivierung und Entwicklung der Embryonen sind für die Erreichung des gewünschten Ergebnisses maßgeblich.

Das Embryoscope ist ein spezieller Inkubator zur Embryokultivierung, welches weltweit als das modernste und zuverlässigste System zur Kultivierung und Entwicklung von Embryonen gilt.

Es verfügt über eine integrierte Kamera, welche automatisch Bilder bereitstellt, angefangen von dem Zeitpunkt der Befruchtung der Eizelle bis hin zum Tag des Embryonentransfers.

Von diesen Bildern, welche in einem vorgegebenen Intervall erzeugt werden, wird ein Echtzeit Video erstellt (Zeitraffer-Video), welches unsere Embryologen mit allen wichtigen Informationen über die morphologischen Eigenschaften der Embryonen während ihrer Entwicklung versorgt.

Ein weiterer wichtiger Vorteil bei der Verwendung des Embryoscope ist, dass der Embryo in einer stabilen und sicheren Umgebung bleibt und innerhalb des Inkubators beobachten werden kann, ohne ihn herausnehmen zu müssen. Auf diese Weise wird eine harmonische Entwicklung des Embryos ermöglicht, da wir ein Herausnehmen des Embryos vermeiden und er so keiner Änderung der Temperatur und des pH-Werts ausgesetzt ist, welches eine negative Wirkung auf die Entwicklung des Embryos hätte.

Dieses innovative System macht eine sichere Beurteilung der Embryonen möglich und demzufolge können die Embryologen, im Gegensatz zu

herkömmlichen Entwicklungsmethoden die beste Auswahl treffen. Dies führt zu dem Ergebnis, dass die

Möglichkeit, schwanger zu werden, erheblich steigt. Dies gilt auch für Paare, bei denen in der

Vergangenheit eine Implantation nicht erfolgreich war.